Wir haben gefeiert!

Eine Weihnachtsfeier jagt die nächste, auch wir blieben dieses Jahr nicht ganz davon verschont und mussten aus terminlichen Gründen doch in den Dezember ausweichen.

Trotzdem folgten über 30 Mitglieder dem Ruf und fanden sich auf ein tolles Menü mit Weinbegleitung und unterhaltsamen Rahmenprogramm in der Cantinetta ein.

Ein paar Bilder gibt’s hier unter dem Text, alle Bilder in unserer Bilderseite und die Zusammenfassung der Hallertau-Tour haben wir hier auch als Premiere gezeigt!

Wir wünschen Euch erstmal Frohe Weihnachten und kommt’s gut rüber nach 2018!

Euer SkateMunich!-Team

Wir feiern – Euch und mit Euch!!

 
Ein ereignisreiches Jahr geht auch dank Eurer Hilfe mit guten Ergebnissen zu Ende: Viele Sonntagstouren, Erfolge beim BIC und GIC, Gewinner des Biathlons, die Hallertau-Tour, ein erfolgreicher Rennsonntag und und und.
 
Wir bedanken uns bei unseren Mitgliedern und laden am 2.12. in die Cantinetta im Münchner Osten ein: Essen geht auf Euch, viele viele Getränke auf uns! Und das alles ein bisschen festlicher gekleidet als zur Sonntagstour!
 
Wir haben nur noch wenige Plätze frei, meldet Euch bei frank.depping (at) skatemunich.de und Ihr bekommt die Details!

Ein erfolgreiches Renn-Wochenende für SkateMunich! im Biathlon und Marathon

Was für ein Wochenende… Während sich 16 unserer Mitglieder in Berlin zum traditionellen Marathon versammelten, haben sich am Sonntag unsere beiden Teams beim Inline-Biathlon in Vagen ziemlich gut angestellt!

Die Biathleten um Lubos, Klaus und Sebastian holten in der Erwachsenen-Wertung den 1. Platz, Ingo, Svenja und Werner im Team 2 verfehlten das Podium nur knapp mit Platz 4 (von 9 Teams).

In Berlin lief unsere Kasja auf Platz 63 ein, im German Inline Cup belegte sie somit einen hervorragenden 4. Platz!!

Und bei den Skatern glänzte unser Christian H. nicht nur am Samstag: Mit netto 1:18 auf Skates legte er am Laufmarathon im Doppelstart also nochmal gleich eine Zeit unter 4 Stunden nach – Chapeau!

(Fotos vom Biathlon von Georg Meixner)

 

 

Der BIC ist beendet, wir feiern unsere Teilnehmer!

Fin – Ende – The end – Der BIC 2017 ist Geschichte und wir können durchaus Positives vermelden:

Gleich 2 Mal auf dem Stockerl steht unsere Nicole Merkt: Als 2. in der Gesamtwertung der Damen riss sie sich auch noch den ersten Platz in der AK 40 unter die lackierten Nägel.

Eine Kategorie höher, AK 50 der Herren, konnte Thomas Simmnacher den dritten Platz einheimsen.

Wir gratulieren ganz herzlich zu diesem Erfolg auf heimischem Boden, warten aber nochmal ab: Wer unsere Kasja vermisst hat – sie steht beim GIC (German Inline Cup) ganz vorne und es stehen noch 2 Rennen aus (Prag und Berlin). Ebenso hat Nicole noch ein Eisen im Feuer auf einen Platz ganz oben unter den ersten Drei.

Inline-Skate-Biathlon am 24. September

Nach der ungewöhnlichen Ringparade haben wir wieder etwas „anderes“ für Euch:
Der INLINE SKATE BIATHLON steht an.

Der WSV Vagen hat jetzt offiziell zum 8. Biathlon eingeladen. Am 24.Sep. fällt der Startschuss (Ausweichtermin bei schlechtem Wetter eine Woche später). Wer also nicht beim Berlin Marathon ist, aber trotzdem viel Spaß und einen Wettkampf machen möchte sollte sich schnellstmöglich mit uns in Verbindung setzen. Die Anmeldung ist freigeschaltet. Wettkampf in einem der schönsten Dörfer zwischen München und Rosenheim.

 
Details sind hier in der Veranstaltung zu erfahren!

Am Sonntag über den Ring in München!

Am Sonntag, 3.09.2017 findet wieder die Münchner Ringparade statt. Offiziell eine Radlveranstaltung, aber wir haben schon 2016 mit unseren Skates die Veranstaltung bereichert. Sonntag Nachmittag könnte es trocken sein – es schaut mal nicht schlecht aus.

Wir nehmen teil, hier sind die Details!