Tagestour zum Forggensee

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 29.07.2018
9:45 - 17:00

Veranstaltungsort
Forggenseetour

Kategorien


Zweimal Update 22.7.: DREIMAL mussten wir sie schon Wetter bedingt absagen, die Runde um den Forggensee. Aber – aufgeben gilt nicht, wir versuchen es auch ein viertes Mal.
 
Wir treffen uns am Sonntag, den 29.07.2018, um 09:45Uhr 
Am Parkplatz des Fristo Getränkemarktes 
Bahnhofstraße 12
86983 Lechbruck am See
 
 
Sollte noch Zeit für einen Kaffee oder Frühstück sein, dann bietet sich das Kaffee “Zur Alten Schule” an, das findet Ihr nur 4 Minuten zu Fuß vom Treffpunkt entfernt, an der Schongauer Straße, Ecke Bahnhofstraße.
 
Los geht es pünktlich um 10:00 Uhr, so haben wir genügend Luft um die knapp 50 km bestes Allgäuer Hügelland entspannt unter die Rollen zu nehmen. Es gibt unterwegs mehrere Bade- und Einkehrmöglichkeiten. Letzteres werden wir in jedem Fall, ersteres nach Lust, Laune und Wetterlage nutzen. Badezeug im Gepäck kann nicht schaden.
 
Freut euch auf eine wunderschöne, aussichtsreiche Tour und – immer schön aufessen und Daumen drücken, damit es diesmal klappt. 
Im Moment sieht es für kommenden Sonntag sehr gut aus. Am Samstag gegen 15 Uhr werden wir einen endgültigen Wetterentscheid treffen und über Mail und Forum verteilen. Bitte schaut also am Samstag Abend noch einmal in Eure Mails.  
 
Wir müssen zwar für diese Runde nicht genau wissen wie viele wir am Ende werden. Dennoch ist eine kurze Rückmeldung willkommen. Wer also schon sehnsüchtig auf den positiven Wetterentscheid wartet, bitte eine kurze Mail an peter@skatemunich.de“Bin dabei” im Betreff reicht mir schon. 
 
Zur Einordnung für alle, die die legendären Allgäutouren mit Rudi nicht kennen: Die Runde um den Forggensee ist für jeden einigermaßen fitten Skater oder Radler gut zu bewältigen. Wir veranstalten kein Rennen und weder der erste noch der letzte bekommt einen Preis 😉 
Es geht allerdings nicht nur den einen oder anderen Hügel hinauf, sondern auch immer wieder runter, bremsen solltet Ihr also können
 
Natürlich sind auch Radler wieder sehr willkommen, nicht nur als Bremshilfe 😉 
 
Und das obligatorische Schlußwort: Helm – Pflicht!
 
Wir freuen uns und hoffen auf gutes Wetter
Tina und Peter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.