Die Anmeldefrist für unseren Renntag läuft langsam ab! Jetzt sparen!

Nur noch 3 Wochen bis zu unserem großen Renntag auf der Ruderregattastrecke in Oberschleißheim. Am 27. Juli endet die Online-Anmeldemöglichkeit zum vergünstigten Preis. Danach sind nur noch Anmeldungen am Renntag möglich.
Tipp: Jetzt noch schnell anmelden, Geld sparen und uns die Kalkulation vorher noch etwas erleichtern. 

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, das Wetter versuchen wir zu beeinflussen, aber das klappt leider auch nicht immer. Trotz der Ferienzeit freuen wir uns auf zahlreiche Teilnehmer und Besucher. 

Erste Renneindrücke in Form von Bildern werden dann hier zu finden sein!

Unser Juli-Programm

Nach 5 wirklich schönen und gut besuchten (Bade-)Touren im Juni starten wir nun in den Juli. Hier haben wir 3 Strecken für Euch organisiert die alle Bereiche abdecken sollten.

Ganz entspannt und zum Kennenlernen unserer Gruppe lädt Euch Adele bereits am 2.7. ab 14 Uhr nach Oberschleißheim ein.
Erhöhte Anforderungen braucht’s für die Umrundung des Forgensees – das Allgäu ist halt hügelig. Start ist am 23. Juli mit Tina & Peter.
Den Abschluss macht Werner am 30. Juli mit einer Mischung: Nicht ganz so kurz aber auch nicht steile Strecken lassen den Namen “easy Tour” sinnvoll werden. Werner peilt eine Badetour im Osten an.
Leider kann Werner die Tour aus persönlichen Gründen nicht mehr anbieten. Wenn es einen Ersatz gibt, geben wir Euch hier Bescheid. 

Wie immer haben wir teils Wetterentscheide und die Details kommen ein paar Tage vorher! Wir freuen uns, Euch zu sehen!

SkateMunich! und unser Verhältnis zu Deutschlands auflagenstärkster Zeitschrift…

Was ist Deutschland’s auflagenstärkstes Magazin? Hättet ihr’s gewusst? *rat* *grübel* … –> Die !! Noch vor Bravo und der Neuen Revue 🙂 

Deswegen muss SkateMunich! natürlich auch dort medial präsent sein. Schließlich ist Skaten ein Sport, der gelenkschonend ist, Spaß macht und trotzdem Herz und Kreislauf in Schwung hält – auch für Leute über 30 🙂 

Unser Christian hat der Apotheken-Rundschau ein ausführliches Interview gegeben. Und ganz nebenbei noch gut Werbung für unseren Verein gemacht. Lest hier!