SkateMunich! Läuft lang!

Es sind schon einige Jahre her, dass wir mit einer großen Truppe zum Langlaufen unterwegs waren – wir probieren es nochmal am 3. März und hoffen, dass die Schneedecke bis dahin hält.
Treffpunkt ist um 10 Uhr an den Gilgenhöfen 4 in Lenggries, Peter Schmiedl wird Euch anleiten, eine Leihausrüstung kostet 20 Euro.

Alle Teilnehmer melden bitte Schuhgröße, Körpergröße und Körpergewicht an Rudi (Sedlm –ätt—aol punkt com) damit er die Ausrüstung im Vorfeld schon beauftragen kann, dann ist die Ausgabe gesichert und schneller.

SkateMunich! mit eigenem Youtube-Kanal

NEU NEU NEU noch im alten Jahr!

Wir haben einen eigenen Youtube-Kanal. Was daraus wird, das werden wir sehen. Bisher haben wir hier unsere gesammelten Videos eingestellt und 2 Playlists kreiert: Training und Sonntagstouren.

Wir arbeiten an Erweiterungen und jetzt: Check it out, have fun!

https://www.youtube.com/channel/UC_X9lmLyT4FPvfo_lcbIH-g

Wintertollwood am 20.12.18

Liebe Skatefreunde,
am 20.12.2014 treffen wir uns wieder auf dem Tollwood-Winterfestival. In gewohnter Manier wärmen wir uns ab 19 Uhr vor dem Stand „Feuerzangenbowle“ richtig auf. Anschließend können die Nachteulen dann den Abend noch ausklingen lassen.


Für die bevorstehenden Weihnachtsfeiertage wünscht Euch der Verein ein tolles und besinnliches Fest. Sollten Euch Sorgen plagen, so wünschen wir Euch die nötige Kraft, die schweren Zeiten zu durchstehen. Für den Jahreswechsel einen guten Rutsch und eine unfallfreie Saison 2019!!


Wir sehen uns dann auch unbedingt auf der Bladenight!
Rollende Grüße,Euer Vorstand

25°, 25 Skater/Radler und 38 km – das habt Ihr heute verpasst oder erlebt

 
Gut 25 Skater und Radler, die jüngste 10 Monate alt, erlebten knapp 38 km allerfeinste Sonntagstour am Pfingstmontag bei genialem Wetter, ohne Wind und durch wenig befahrene Landschaften.
 
Die nächste Tour wartet schon am kommenden Sonntag: Mit Tom geht’s auf zum heiligen Berg nach Andechs!
 

Wetterglück für die Tour #4 und das Kartfahren

Da kann man nicht meckern: Nach wirklich schlechten Aussichten Anfang letzter Woche haben sich doch zwei unserer Events bei besten meteorologischen Bedingungen präsentiert: 

Am Samstag waren wir mit 14 Teilnehmern beim Outdoor-Kartfahren – flotte Karts, mit denen das Überholen und Driften am Rande von Ampfing sichtlich mehr Spaß machte als in der engen Halle in Bergkirchen. Fotos finden sich auf unserer Bilderseite

Am Muttertag entführte Rudi 11 Skater und Radler nach Aying: Bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen wurden 55 km absolviert, bevor es mit der Bahn zurück an die Oper ging und die Gewitter sich ihre Wege über Bayern bahnten.

Die nächste Möglichkeit ist eine Tour mit Tina & Peter am Pfingstmontag im Westen, Details folgen diese Woche! 

Schön wär’s…

Wenn alles so einfach wäre – Ihr habt sicher gemerkt, dass die gestrige Meldung ein Aprilscherz war.

Ganz ehrlich: Wir diskutieren im Verein hin und her ob und wie wir die Bladenight wieder auf die Beine Rollen bekommen, allerdings ist das weit mehr, als nur montags rumrollern – auch wenn wir auf die Bladeguards zählen könnten. Besonders in München ist es sehr schwer, aller erforderlichen Auflagen zu erfüllen, die Tätigkeiten würden unseren Verein mit seinen Strukturen sprengen. GreenCity ist hier ganz anders aufgestellt.

Wir können Euch aber mitteilen, dass auf all unseren Kanälen die Drähte zu den politischen Parteien (insb. die Grünen mit ihrem Antrag), dem KVR und GreenCity heißlaufen – wir tun, was wir können. Stay tuned!