***EILMELDUNG*** ***SkateMunich! und Anni Friesinger übernehmen die Bladenight München. OB Reiter begeistert ***

Erst jetzt wurde bekannt, dass der Verein für ausgezeichnetes Skaten “SkateMunich! e.V.” die Organisation und Durchführung der Bladenight übernimmt. Das ist nun schon der 2. Coup nach der Rettung der Hallertau-Tour im Jahr 2017.

Unterstützung erhalten die Skater von Anni Friesinger-Postma. 
Die mehrfache Olympiasiegerin und Wahl-Salzburgerin erklärte sich bereit, jeweils montags die Bladenight auf der Theresienhöhe zu starten und beim Eintreffen alle SkaterInnen mit kostenlosen Kaltgetränken zu erfrischen.

Unser Foto zeigt Anni Friesinger-Postma bei der Vertragsunterzeichnung im eigenen SkateMunich!-Pavillion mit unserem Chef Christian R. und Vorstandsmitglied Werner F..

Direkt nach der Unterzeichnung erfuhr OB Dieter Reiter die frohe Botschaft von unserem Medienexperten Frank D. – spontan entschied sich Reiter, auch noch eine Runde Müsliriegel für die erste Bladenight am 9.4. zu schmeißen. “So eine tolle Oster-Überraschung habe ich lange nicht mehr erlebt” entfuhr es ihm spontan.

Morgen folgen weitere Infos zum Deal um die größte Bladenight in Deutschland.!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.